agil Visuelle Kommunikation

Dezember 2016

Gastmahl – Künstlerblicke auf die Sammlung

»Gastmahl« ist der Titel einer Schrift des antiken Philosophen Platon. Darin schildert er eine Tafelrunde, bei der jeder seine Vorstellung von Liebe vorträgt: Hier formuliert Platon erstmals seine Vorstellung einer platonischen Liebe, die vom Sinnlichen ausgeht und sich immer höher entwickelt zur Wahrnehmung des Schönen an sich.
Ähnlich wurden zu dieser Ausstellung eine Reihe zeitgenössicher KünstlerInnen eingeladen, sich mit den Themen des Museums und der Sammlung auseinander zu setzen.
Museum der Brotkultur in Ulm
November 2016

Corporate Design für den Enzkreis

Agil gewinnt den Wettbewerb um das neue Corporate Design des Enzkreises. Zusammen mit Netzwerk Mensch entwickelten wir ein flexibles und modernes Erscheinungsbild für den Enzkreis.
Oktober 2016

12. Loft Kunstauktion

Seit über 20 Jahren begegnen sich Kunst und soziale Arbeit, die alle zwei Jahre als Ausstellung und Auktion für viele KunstliebhaberInnen zu einem besonderen Erlebnis wird.
zum Projekt
August 2016

Museumsnacht 2016

Agil entwickelte das Design für die Museumsnacht, die dieses Mal unter dem Motto steht: »Wege die verbinden«: Lebenswege, ­Migra­tionswege, Handelswege. Die Museumsnacht 2016 bietet neben den geöffneten Sammlungen und ­Aus­stellungen ein Sonderprogramm mit vielen Überra­schungen.
Mai 2016

»Lebensstoff Wasser« im Museum für Brotkultur

Die Ausstellung greift ein aktuelles Thema auf, das zugleich eines der ältesten der Menschheit ist: Wasser ist die Grundlage allen Lebens und ein Menschenrecht. Es fasziniert mit seiner elementaren Kraft. Sie vermittelt Informationen zu Wasserkreisläufen, -knappheit und -verschmutzung, Wasser in der Kulturgeschichte und in der Landwirtschaft.
Im Zentrum stehen sechs künstlerische Positionen.
Wir begleiten die Ausstellung mit unserer Grafik.
Museum der Brotkultur in Ulm
Februar 2016

Konzert »The Reuchlin Project«

Ein Cross-Over von Synagogengesang und Mottete – Musik, die berührt. Die vierstimmige Vokalkomposition »De Accentis Hebraicis« von Catalina Vicens stellt eine Hommage an den berühmten europäischen Humanisten aus Pforzheim dar, der für den Dialog der Religionen eintrat.
Für dieses ungewöhnliche Konzert gestalteten wir das Plakat.
November 2015

Erscheinungsbild Artothek

Eine schöne Aktion: Die Stadt Pforzheim verfügt über eine große Sammlung von Gemälden, Zeichnungen, Grafiken, Skulpturen und Fotoarbeiten. Da in der Pforzheim Galerie jeweils nur ein kleiner Teil der Werke ausgestellt werden kann, befindet sich ein Großteil der Kunst­werke im Städtischen Kunst­maga­zin. Dies soll nun anders werden: Kunstinteressierte erhalten die Möglichkeit, sich aus dem Bestand des Städtischen Kunstbesitzes ihr Lieblingswerk auszusuchen und es für 6 Monate mit nach Hause zu nehmen!
Oktober 2015

Pforzheimer Willkommensbündnis

Die Diakonie Pforzheim hatte uns beauftragt, eine Wort-Bildmarke für das Willkomensbündnis der Stadt Pforzheim zu entwickeln.
Die Wort-Bildmarke symbolisiert, grafisch abstrahiert, den Weg von Flüchtlingen in ein neues Land, in eine neue Heimat.
September 2015

Sommersprossen

Im Rahmen eines Agenturen-Wettbewerbes haben wir ein neues Erscheinungsbild für das Internationale Pforzheimer Musik- und Theaterfestival »Sommersprossen« entwickelt.
In unserem Ansatz prägt dabei die vielseitig einsetzbare Wort-Bildmarke sämtliche Kommunikations-Medien.
zum Projekt
Juli 2015

WerkSTADT

Das Kulturfestival 2015 WerkSTADT fragt danach, wie ­Kultur und Stadtentwicklung zusammen hängen, und was Kultur zu einer guten Stadtentwicklung beitragen kann.
WerkSTADT stellt Ideen in den Raum, macht neugierig, ­garantiert tolle Erlebnisse, macht Lust auf die Pforzheimer Innenstadt – und freut sich auf aktive Mit-Gestaltung!
Agil entwickelte das Corporate Design für das Festival.
Februar 2015

04:kult:pf

Die Kulturnacht 2015 wirft ihren Schatten voraus. Freuen Sie sich schon jetzt auf die bunte stadtweite Kultur-Party. Agil ist wieder für den grafischen Auftritt verantwortlich.
zum Projekt
Februar 2015

23. Februar

Der 23. Februar ist offizieller Gedenktag der Stadt Pforzheim und dient als Tag der Trauer und Besinnung dem friedlichen Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs.
Wir entwickelten für die Veranstaltungen rund um den Gedenktag das grafische Konzept. Dazu gehören auch großformatige Bildtafeln, die im Stadtgebiet zu sehen sind. Sie zeigen Pforzheimer Bürgerinnen und Bürger kombiniert mit einer Aussage zu ihrer Vorstellung von »Frieden heute«.
Oktober 2014

Patrick Malotki

Für den Schmuckdesigner Patrick Malotki, Gründungsmitglied der Schmuckgruppe Juni, entwickelten wir ein Corporate Design, das die pure Gestaltungsideen der Schmuck-Entwürfe widerspiegelt.
Juli 2014

Praktikum

Vorpraktikum oder Praxissemester.
Ab sofort für 6 Monate.
Jetzt per PDF bewerben!
Juni 2014

Responsive Design für G.Rau

Für das auf Metallverarbeitung fokussierte, weltweit agierende Zulieferunternehmen G.Rau konnten wir das neues Corporate Design und die Website entwickeln. Der Schwerpunk lag hierbei auf einem Responsive Design. Die Website wird dadurch auf unterschiedlichen Medien wie Tablet oder Smartphone optimal dargestellt.
www.g-rau.de
Mai 2014

Alles neu macht der Mai …

Ab sofort sind wir in unseren neuen Räumen in der Lameystraße 36 in Pforzheim zu finden. Im zweiten Obergeschoss eines Jugendstilhauses, das uns den Gang ins Fitnessstudio erspart und einen inspirierenden Blick über die Stadt bietet.
Februar 2014

Museumsnacht – Save the date!

»Lebensgeschichten«: Unter diesem Motto ­präsentieren die Pforzheimer Museen am ­Samstag, dem 18. Oktober 2014 ein Programm aus Musik, Mode, Geschichten und Überraschungen. Für diese Museumnacht wurde von uns das Corporate Design der Kulturnacht weiterntwickelt.
Januar 2014

Stephan Wolter

Ein neues Agil-Plakat für den Künstler Stephan Wolter.
... die Galerie Brötzinger Art zeigt einen Künstler, dessen Zeichnungen und Tafelbilder an der Schnittstelle zwischen kühler Abstraktion einerseits und sinnlicher Oberflächenbehandlung und Linienführung andererseits angesiedelt sind.
Stephan Wolter arbeitet in Serien, was es ihm in besonderem Maße ermöglicht, die unterschiedlichen Dimensionen von Fläche, Räumlichkeit und Linie, von Kontrast und Harmonie, von Form und Farbe variantenreich und damit erkenntnisgesättigt vorzuführen ...
zum Projekt
Oktober 2013

Tourismus-Logo der Stadt Pforzheim

Endlich kam der Wind aus der richtigen Richtung sodass unser Fotograf die Fahnen mit unserem Logo für die Stadt Pforzheim perfekt dokumentieren konnte.
zum Projekt
September 2013

Ei-Objekte von Fabergé

Bücher zu gestalten ist immer eine schöne gestalterische Herausforderung. Und so freuten wir uns sehr über den Auftrag von der Manufaktur Victor Mayer, ein Buch über die Fabergé-Ei-Objekte zu gestalten. Die Firma Victor Mayer war in den Jahren 1990 bis 2009 der Werkmeister von Fabergé und es entstanden in dieser Zeit fast 100 prunkvolle Ei-Objekte.
zum Projekt
Juli 2013

Radbox in Pforzheim

Die Radboxen am Pforzheimer Hauptbahnhof sind ein erster Schritt hin zu einer radfreundlicheren Stadt. Wir gestalteten das neue Fahrrad-Logo Pforzheims und entwickelten für die Radboxen ein frisches Design. Als leidenschaftliche Radfahrer haben wir uns über das Projekt sehr gefreut.
zum Projekt
Juni 2013

Mein Gegner ist die Sprache

Die Zeit, die Süddeutsche Zeitung, der Bayerische Rundfunk und das Literaturportal Perlentaucher haben schon darüber berichtet. Der Verlag »Brigade Commerz« präsentierte Anfang Juni 2013 unter dem Titel »Ernst Jünger / Mein Gegner ist die Sprache« nahezu die gesamten noch existierenden Tonaufnahmen des umstrittenen Schriftstellers verteilt auf 3 Audio-CDs. Die Gestaltung der spannenden Reihe setzten wir mit diesem Projekt gerne fort.
Mai 2013

Raymond Pettibon & Oliver Augst, 12" Picture Disc

Es hat uns große Freude bereitet diese 12" Vinyl-Picture-Disc für das »Audio Arts Archive« zu gestalten. Das ist einfach ein tolles Format! Vom Künstler signiert, nummeriert und mit dem Namen eines berühmten Baseball-Spielers versehen.
März 2013

IDS 2013 – Internationale Dental-Schau

Hahnenkratt Dental-Technik präsentierte sich auf der IDS 2013 in Köln mit einem neuen dynamischen Messekonzept. Wir entwickelten das Kommunikations-Design, das auch auf der Videowall zum Einsatz kam.
Januar 2013

Agil gewinnt Wettbewerb

Agil gewinnt den Wettbewerb um das neue Logo und Corporate Design des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Baden-Württemberg.
Der Wettbewerb war vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg ausgelobt worden.
November 2012

Website für den Ofenspezialisten Eluwa-Kugel

Für den Ofenspezialisten Eluwa-Kugel entwickelten wir eine CMS-gestütze Website, das es dem Unternehmen erlaubt, seine Inhalte inhouse zu verwalten und zu aktualisieren.
www.eluwa-kugel.de
Oktober 2012

10. Loft-Kunstauktion

Es ist wieder soweit – für alle Kunst­lieb­haber/innen und Menschen, die sich sozial engagieren möchten und sich selbst oder anderen ein Geschenk machen wollen, findet am 2. Dezember zum 10. Mal die LOFT-Kunstauktion statt.
Die Ver­anstalter haben es wieder geschafft, renommierte, zum Teil international be­kannte Künstlerinnen und Künstler für ihre Auktion zu gewinnen.
Agil ist wie immer für das Erscheinungsbild der Auktion verantwortlich.
zum Projekt
September 2012

ZOB – Alles wird nah.

Agil gewinnt den Agenturen-Wettbewerb um das Erscheinungsbild des neuen Omnibusbahnhofs Pforzheim.
Das umlaufende Lichtband der Dachkonstuktion inspirierte uns zur Entwicklung eines zentralen, typografischen Motivs, das die Form und Farbe des Bandes wieder aufnimmt. Die Pfeile symbolisieren die Dynamik, das Kommen und Gehen.
Wir entwickelten das Erscheinungsbild mit Slogan, Flyer und Bauschild.
Juli 2012

Baden! 900 Jahre

Die Ausstellung im Stadtmuseum erinnert an die ehemalige Pforzheimer Re­sidenz. Zahlreiche historische Dokumente wie Jubiläums­gaben, Fotografien und Festprogramme lassen zudem den Prunk und den Stellenwert der Besuche der Großherzöge in Pforzheim erahnen.
zum Projekt
Juni 2012

Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg

„komm heraus, mach mit.” – so lautet das Motto des Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg. Agil konzeptionierte und gestaltete die neue Homepage des Schülerwettbewerbs.
zum Projekt
Juni 2012

e,m.s!

Agil entwickelte das Erscheinungsbild der Else-Mayer Schule. Die Schule bildet alleinerziehende Mütter zur staatlich ­anerkannten Alltagsbetreuerin aus.
Mai 2012

Haus der Biografien

Im Rahmen des Festivals "Mix versteh'n" dokumentiert die Ausstellung sieben Lebensgeschichten ­Pforzheimer Bürger/innen mit Migrationshintergrund. ­In Filmporträts, Interviews, Fotosequenzen und Installationen erzählen die Zeitzeugen von ihren schicksalshaften Lebens­wegen und von der Migration ihrer Familien, die als Ver­triebene, Gastarbeiter, Spätaussiedler und Flüchtlinge nach Pforzheim kamen.
Für das Haus der Biografien gestalteteten wir die Plakate.
April 2012

03:pf:kult

Die stadtweite Kulturparty in Pforzheim am 28. April 2012! Eine Nacht voller Überraschungen. Die Pforzheimer Kulturszene hält für Sie an zahlreichen Orten ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Programm mit Theater, Modeschauen, Konzerten, Lichtspielen oder Kunstbetrachtungen bereit.
Wir setzten mit unserer Grafik die Veranstaltung ins richtige Licht.
zum Projekt
März 2012

"Mix versteh'n" - Interkulturelles Festival 2012

Die Spannung steigt. Noch zwei Monate, dann startet das interkulturelle Festival in Pforzheim. Für das Festival entwickelten wir den Festival-Namen "Mix versteh'n" sowie das komplette Grafik-Design vom Programmheft über diverse Plakate bis zur Gummibärchen-Tüte.
Januar 2012

Das Jahr beginnt gut.

Agil gewinnt den Wettbewerb um den Relaunch des Tourismus-Logos der Stadt Pforzheim.
zum Projekt
Dezember 2011

1Q Jahre Q-PrintsandService

Das soziale Projekt zur beruflichen Wiedereingliederung Q-Prints wird 10 Jahre. Wir feiern mit und gestalteten das Jubiläums-Logo zur Veranstaltung.
Oktober 2011

Frankfurter Buchmesse 1

Der Verlag für moderne Kunst, Nürnberg und das Audio-Archiv Brigade Commerz präsentieren auf der Buchmesse in Frankfurt die neue Audio-CD – David Lynch; The Marriage of Picture and Sound. Agil hatte das Vergnügen, für die renommierte Audio-Reihe mit Künstlergesprächen ein neues Erscheinungsbild entwickeln zu dürfen.
zum Projekt
Oktober 2011

Frankfurter Buchmesse 2

Brigade Commerz Editions und der Verlag für moderne Kunst präsentieren das Buch "Jonathan Meese: Erznahrung". Mit Arbeiten, Texten und Bildern von Jan Bauer, Robert Eikmeyer, Digne Meller Marcovicz, Jonathan Meese und Wolfgang Ullrich. Auch hier hatten wir das Vergnügen der Gestaltung.
zum Projekt
Oktober 2011

Bücher gehen auf die Reise

Agil gestaltete für das Interkulturelle Festival "Mix versteh'n" zwölf Bücher, die nun auf die Reise gehen. Zu unterschiedlichen Themen können verschiedene Menschen ihre Erfahrungen, Gefühle und Assoziationen in das Buch eintragen. Anschließend wird das Buch weitergegeben.
zum Projekt
September 2011

Horst Janssen

... Janssen zeichnet, angestachelt von der "schrecklichen Lust des Auges", und schafft dabei ein äußerst umfangreiches Oeuvre. Seine Vorbilder sind die großen Meister wie Hokusai, Goya ...
Ab 25. September in der Pforzheim Galerie!
zum Projekt
September 2011

Flüsse - Wälder - Inspirationen

Eine Ausstellung im Rahmen des Flößerprojekts "Als die Wälder auf Reisen gingen" .
Von Tillmann Damrau gibt es spannende Zeichnungen mit Flößern und Wäldern. Mit Fischen setzen sich die Holzobjekte von Christiane Erdmann auseinander. Katharina Meister hält den Wald mit großen Grafitzeichnungen und Scherenschnitten fest und Willi Weiner überzeugt mit seinen fast schon fließenden Stahlobjekten.
zum Projekt
August 2011

03:pf:kult

Die Kulturnacht 2012 wirft ihren Schatten voraus. Freuen Sie sich schon jetzt auf die bunte stadtweite Kultur-Party.
zum Projekt
Juni 2011

Als die Wälder auf Reisen gingen

Im Kunstverein Pforzheim werden 15 Positionen zum Thema Floß, Flößerei und weiteren Holzwegen zu sehen sein.
Mitwirkende: Ballett Pforzheim, Karl Blumenthal, Jeremy Deller & Alan Kane, Daniel Fetzner, Liam Gillick, Grizedale Arts, Martin Kippenberger, Jonathan Meese, myvillages.org, Marcel Odenbach, Daniel Richter, Daniel Roth, Andreas Schneider, Elfie Semotan, Wilhelm II.
Agil begleitet die Ausstellung mit der Gestaltung von Katalog und Plakat.
Mai 2011

Urbane Landschaften

Agil gestaltete das aktuelle Ausstellungsplakat für Jörg Finus – Urbane Landschaften.
zum Projekt
Mai 2011

Interkulturelles Festival "Mix versteh'n"

Für das Interkulturelle Festival "Mix versteh'n" entwickelte unsere Agentur den Slogan "Mix versteh'n" und das Corporate Design für die gesamte Veranstaltung.
März 2011

Pforzheim in aller Munde.

Agil gestaltete gleich zwei Messestände für die Kölner Dental-Messe IDS 2011: Für die Cluster-Initiative HOCHFORM und für HAHNENKRATT – Dentale Medizintechnik.
Dezember 2010

Neunte Loft Kunstauktion

Für alle Kunst­lieb­haber, die sich sozial engagieren möchten, findet zum 9. Mal die LOFT-Kunstauktion statt. Die Ver­anstalter haben es wieder geschafft, renommierte, zum Teil international be­kannte Künstlerinnen und Künstler für ihre Auktion zu gewinnen.
Wir unterstützen die Auktion durch unser Grafik Design.
zum Projekt
November 2010

Ritterschlag für HOCHFORM

Die Cluster-Initiative HOCHFORM wurde vom Baden-Württembergischen Wirtschaftsministerium zu den zehn innovativsten im Land gekürt. Damit möchte die Stadt Pforzheim ihre Kompetenz in Sachen Präzisionstechnik und Design ausbauen. Agil entwickelte den Namen und das Corporate Design der Inititive.
zum Projekt
Oktober 2010

Pforzheim Galerie

Die aktuelle Ausstellung in der Pforzheim Galerie ruft Erinne­rungen hervor an Wieder­aufbau und Wirtschafts­wunder, deutsche Teilung und europäische Eini­­gung, Kanzler Adenauer und Oberbürger­meister Branden­burg, Heimkehrer und Gast­arbeiter, Jazz­clubs und Rock ’n’ Roll, Halb­starke und Back­fische, Cocktail­sessel und Nierentische.
zum Projekt
Oktober 2010

Landesarchiv Baden-Württemberg

Die aktuelle Buchpublikation des Landesarchivs Baden-Württemberg mit 2-Audio-CDs wurde wieder von Agil gestaltet und befasst sich mit dem Kriminalprozess gegen Joseph Süss Oppenheimer.
zum Projekt
September 2010

Kreativwirtschaft Pforzheim

Für den Wettbewerb um das neue Erscheinungsbild der Pforzheimer Kreativwirtschaft hat Agil ein Corporate Design entwickelt.
zum Projekt
September 2010

Landesgartenschau Villingen-Schwenningen

Das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren und das Wirtschaftsministerium beteiligten sich mit einem ESF-Messestand an der Landesgartenschau.
Agil entwickelte die Grafik für den Messestand.
zum Projekt
September 2010

Fünfziger Jahre Kulturfestival

Agil entwickelte das Erscheinungsbild für das Kulturfestival der 50er Jahre, das am 9. Oktober 2010 erföffnet wird.
zum Projekt
Juli 2010

Plakat-Kampagne für den Europäischen Sozialfonds

Für das Sozialministerium Baden-Württemberg entwickelten
wir eine Plakat-Kampagne bestehend aus fünf Motiven.
zum Projekt
Mai 2010

Goldschmiede Zeitung

Die Mai-Ausgabe der Goldschmiede Zeitung widmet sich der  kreativen Szene Pforzheims. Unser Büro wird in einem Artikel mit der Arbeit für Juni Jewels präsentiert.
zum Projekt
Mai 2010

Neue Wege in der Pflege

Unter diesem Motto stand die Neu-Konzeption der Webpräsenz des Haus Tanneck. Mit dem stimmungsvollen Auftritt betritt die Pflege-Einrichtung auch gestalterisch neue Pfade.
zum Projekt
April 2010

02:pf:kult

Zum zweiten Mal findet in Pforzheim eine bunte stadtweite Kultur-Party statt – mit Musik, Theater, Tanz, Performances, Licht, Ausstellungen und vielem mehr.
zum Projekt
Oktober 2009

Europäischer Sozialfonds Baden-Württemberg

Unter dem Motto »Chancen fördern« unterstützt der ESF in Baden-Württemberg die Entwicklung von Menschen und Unternehmen, um diese in Zeiten sich wandelnder Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt fit für die Zukunft zu machen.
Agil konzipierte das Corporate Design.
zum Projekt
September 2009

450. Todestag Philipp Melanchthons

Die Europäische Melanchthon-Akademie beauftrage uns mit der Konzeption und Visualisierung des Jubiläums. Gedacht wird dem 450. Todestag Melanchthons.
zum Projekt
Juli 2009

Fünfziger Jahre Kulturfestival

Von Oktober bis November 2010. Die Pforzheimer Museen zeigen Exponate aus Geschichte, Kunst und Schmuck, Architektur und Design. Agil entwickelte das Corporate Design für das Festival.
zum Projekt
Juli 2009

02:pf:kult

Jetzt schon vormerken: am 17. April 2010 steigt in Pforzheim die zweite Kulturnacht! Das Programm: Tanzakrobatik, Schmuckgeschichten Klangexperimenten und noch einiges mehr.
zum Projekt
Juni 2009

Jonathan Meese

Im Sommer 2009 sendet Jonathan Meese vom Vittoriale degli Italiani, dem ehemaligen Wohnsitz Gabriele D’Annunzioz am Gardasee, eine Radio-Botschaft auf die Biennale von Venedig und in die ganze Welt.
Agil gestaltete die Website.
zum Projekt
Mai 2009

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2

Auch das Plakat für die Jonathan Meese Ausstellung >Das Gruselkabinett des Dr. Erzmarx< wurde für den Designpreis der Bundesrepublik nominiert.
zum Projekt
Mai 2009

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 1

Freude bei Agil – Der Rat für Formgebung hat uns über die Nominierung zum >Preis der Preise<, dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland unterrichtet.
Ausgewählt wurde unsere Website für das Brillendesign-Label ByWP.
zum Projekt
April 2009

Hochform – Agil gewinnt Agenturen-Pitch

Agil konnte mit seinen Ideen die Jury des Wirtschaft und Stadtmarketings Pforzheim (WSP) überzeugen. Es wurden ein Name und eine Dachmarke zur Unterstützung der Kompetenzbranchen am Standort Pforzheim gesucht.
zum Projekt
Januar 2009

Design trifft auf Kunst / Pforzheimer Zeitung

Wenn Peter Kraus und Andreas Ochs auf das vergangene Jahr zurückblicken, können sie sich gegenseitig auf die Schulter klopfen. Denn das Designer-Team der Pforzheimer Agentur Agil hat etwas geschafft, wovon viele ihrer Mitkonkurrenten nur träumen können ...
PDF
September 2008

Das neue Museum Johannes Reuchlin

In zweijähriger Bauzeit wurde das, beim Luftangriff auf Pforzheim am 23. Februar 1945, völlig zerstörte Bauwerk durch die Freunde der Schloßkirche e. V. wieder aufgebaut. Agil gestaltete das Corporate Design.
zum Projekt
Juni 2008

Schulterklopfen 2: iF communication design award 2008

Die Website ByWP wurde aus 1.290 Beiträgen aus 16 Ländern von einer international hochkarätig besetzten 16 köpfigen Jury ausgewählt und mit dem iF communication design award 2008 ausgezeichnet.
zum Projekt
April 2008

Schulterklopfen 1: Die 100 Besten Plakate

Agil ist mit dem Ausstellungs-Plakat für Jonathan Meese unter die 100 besten Plakate 2007 in Deutschland, Österreich und der Schweiz gewählt worden.
zum Projekt